Donnerstag, April 4

DETOX. DUKAN, VEGETARISCH, HAUPTSACHE AB 50 IN FORM!

"Schöner... Salat... alt zu werden"
Für die, die es lieber herzhaft mögen und effektiv keine Vegetarier sind, so wie ich, aufgepasst! Neulich habe ich mir eine deftige Variante zubereitet,  Kross gebratener, geräucherter Speck, Pilze, gedünsteter Lauch zu diesen weiteren Zutaten wie: Schnittlauch, Abrieb von der Brokkoli-Blüte. Frischer Babyspinat, kurz blanchierte Möhrenscheibchen. Dieses köstliche Blätterteig-Teilchen mit einer Baiser Oberfläche aus Mandeln stammt aus der Region Kantabrien in Nord Spanien. Da das Gemisch aus Mandel und Zucker nicht wirklich den Vorstellungen einer gesunden Ernährung entspricht, aber köstlich ist, fand ich es zu einem Salat ganz passend.
Dass das Grüne nicht aus dem Trend kommt, ist nicht eine reine Erfindung der Vegetarier. Sondern  auch Dagmar von Cramm untertreicht nochmals mit ihrem neuem Kochbuch DAS GRÜNE mein selbstverständliches Verlangen nach reinen Ziegenfutter. Ich esse auch als bekennende Fleischgenießerin, mit Vorliebe, Salat. Hauptsache grün und knackig.


Ab 50 wird, laut der Expertin, der Körper angeblich anspruchsvoller, was die Ernährung angeht. Das kann ich gut nachvollziehen mit Mitte 50. Ich brauche bedeutend mehr Gesundes, wie Mineralien, Vitamine und Eiweißbaustoffe für mich, als in der ersten Hälfte meines Jahrhunderts. Dafür ist dieser grüne Wirrwarr, was sich Salat nennt, genau das Richtige. Was ich von dieser Ernährungsexpertin und Foodjournalistin Dagmar von Cramm, in einer ihrer Sendungen, übernommen habe, ist der geriebene rohe Brokkoli. Meine neuste Entdeckung. Superlecker!
Geriebener Broccoli-Kopf, besonders wohlschmeckend, roh über den Salat gestreut hat, laut der Expertin, mehr Wirkstoffe, als gekocht.
ZUTATEN:
Roher Babyspinat, ein hart gekochtes Ei, leicht angeschmorte Zucchini, Grüner Babyleaf, geriebener roher Brokkoli, kurz blanchierte Karottenscheiben, Abrieb von einer frischen Ingwerwurzel und schwarze Sesamkörner. Köstlich mit ein wenig japanischem Reisessig.
Mein Tipp:
EGAL WIE!
BLEIB GESUND UND MUNTER!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen