Sonntag, März 10

VINTAGE EYECONICS, VINTAGE BRILLENMARKEN


Was gaffst du so schick?
Dieses Wiener Vintage Brillen Model- Schau, Schau habe ich für euch auf einer Präsentation in Madrid aufgetan. 
Auf dieser Webseite findet ihr das Modell für 180 €uro. http://www.gafavintage.com/

Meine Leser sind für jeden Kommentar dankbar, wenn ihr ihnen andere tolle Vintageseiten für trendige Brillen zeigt.
Iberischer Schinken von der Keule, fingerfertig von Hand aufgeschnitten! Wow, war der lecker! Bei der Vintage Brillengestell-Präsentation wurden die geladenen Gaffer verwöhnt. Die Brille heißt auf Spanisch Gaffas. Ja, kein Witz!
Neulich war ich in diesem coolen Madrider Laden meiner Freunde zur einer Vintage Brillengestell Präsentation eingeladen. Normalerweise ist die Location ein Workshop. Pablo verriet mir, dass sie diesen drei stöckigen Bereich neuerdings auch für Events anbieten. Die kann ich euch echt empfehlen. Super schicke Bäder im Kellerbereich! Genial für eine Geburtstagsfeier. Zwei Minuten von der Castellana in der Calle Fernando el Santo 5. El Taller de Oficios gehört nebenan zu dem Buchbindergeschäft El Rejón, was dort sonst die Kurse  anbietet.
Telefon:913914315  
http://www.encuadernacionelrejon.com/es/

Ich finde die spanische Bezeichnung -Gafas- für die Brille sehr treffend. Oder warum gaffst (starrst) du jetzt so?

Workshops und Events in der calle Fernando 5!

Findet ihr, dass mir die Brille steht?

Hier findet ihr Trends und Tipps zu Eyeconics der 50er, 60er, 70er und 80er Jahre! Wie French Vintage.
http://www.gafavintage.com/eyeconic-truman-capote/


Hier bin ich bei einem Selbstversuch mich mit einer Vintage-Brille der sechziger Jahre, französisches Design, Champagnerfarben,  zu fotografieren. Ich habe all diese Aufnahmen mit dem iPad gemacht, daher sind sie teils etwas dunkel geworden. Sorry!

Die Vintage Brillenmodelle wurden bei einem Premium Gin Tonic der Marke Nordés Gin  und einem üppigen Aperitif spanischer Spezialitäten verabreicht. Selbst der Gin kam aus Galizien und wurde mit einer spanischen Traube angereicht. Das Pierre Cardin Model -KISS-, der sechziger, kam natürlich aus Frankreich.


Rechts das ist Robert von Vintage Gafas, die Gastgeber dieser Präsentation, der für den 80er Brillenjahrgang verantwortlich ist. Selbst sie sind etwas Vintage, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen