Montag, Juni 25

Bootsverpflegung

 Feigen mit Serranoschinken habe ich an Bord des Segelschiffs für unsere Crew und unseren Kapi gemacht.

Als wir am Wochenende nach Menorca segelten hat jeder von unserer 6 köpfigen Mannschaft etwas zubereitet!


Spinatquiche zubereitet durch unseren Kapitän und Gastgeber Jordi! 
Er hat den Spinat erst mit Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne gut angebraten. Danach die Basis zu den gut aufgeschlagenen 4 Eiern dazugegeben, mit 250 Gramm flüssiger Sahne vermengt. Einen aufgelösten Brühwürfel der Hühnerbrühe dazugegeben. Mit Salz und Muskat abschmecken. Alles über den bereits mit der Gabel angepixten Fertigblätterteig gestülpt und die Form in den Backofen gegeben. 30 minuten bei 180 Grad backen.




Einer meiner Favoriten ist Lacón (geräuchertes Schweinefleisch von der Keule, ähnlich wie Kassler), als Tapas mit süssem Paprikapulver und Olivenöl. Das wird kalt zu einem Stück Baguette verzehrt. Wirklich köstlich!



Die Hühnerterrine, zubereitet durch unseren Segelkompanen Ignacio!
Habt ihr dazu ein gutes Rezept?







1 Kommentar:

  1. No se que apetece mas si la comida o el crucero!!! Parece especialmente sabroso el pate de pollo. Que fotos tan bonitas!!!

    AntwortenLöschen